Das Spielbuch für die Konstruktion

Was können wir daraus lernen?

 

Was sind die kommenden Trends für die Baubranche? Kann man sich auf die Unvorhersehbarkeit des Jahres 2021 vorbereiten? Worauf sollten wir achten, wenn wir ein neues Projekt planen? Das kürzlich von der britischen Regierung veröffentlichte Construction Playbook hilft uns, einige Antworten zu finden. Lesen Sie unseren zusammenfassenden Artikel und finden Sie heraus, was die Branche im Jahr 2021 erwartet!

2020 ist endlich zu Ende gegangen. Die meisten von uns werden dieses Jahr als anspruchsvoll und unvorhersehbar in Erinnerung behalten. In diesem Artikel wollen wir uns jedoch nicht darauf konzentrieren, all die herausfordernden Dinge aufzuzählen, die passiert sind. Stattdessen wollen wir die Lektionen präsentieren, die uns das vergangene Jahr gelehrt hat!


Die Wichtigkeit der Planung

Auf den ersten Blick mag es seltsam erscheinen, die Planung anzusprechen, schließlich hat der Coronavirus alles auf den Kopf gestellt, und im Jahr 2020 mussten wir uns von den meisten unserer Ideen und Arrangements, die wir so sorgfältig für dieses Jahr geplant hatten, verabschieden. Das ist wahr. Heutzutage ändert sich alles sehr schnell, und die Bedeutung von Anpassen an Veränderungen und Innovationen ist wichtiger denn je. Ein guter Plan mit einem guten Zeitplan, überlegten Risiken und einem Plan B ist aber immer noch das A und O. Das Schwierigste ist, ihn richtig vorzubereiten. Kürzlich veröffentlicht Das Spielbuch für die Konstruktion kann dabei hilfreich sein.


Hören Sie sich die Richtlinien an

Das Construction Playbook ist ein kostenloses Online-Dokument, das von der britischen Regierung für alle Mitarbeiter der Baubranche erstellt wurde. Das Dokument ist in fünf Kapitel unterteilt, die die wichtigsten Aspekte für jedes Bauunternehmen hervorheben.

  • Vorbereitung und Planung
    Wir sollten die Art, wie wir über Projekte denken, ändern und uns mehr auf die Planung konzentrieren. Bevor wir mit dem Projekt beginnen, sollten wir alle Komponenten (Methoden, Anlagen, Zeitplan, Arbeitskräfte) berücksichtigen. Angemessene, klare und effiziente Spezifikationen sind entscheidend für die pünktliche und kosteneffiziente Lieferung von Projekten.

    "

    Aufbauend auf der Vermutung zugunsten von Offsite-Bauweisesind wir bestrebt, einen dynamischen Markt für innovative Technologien in Großbritannien zu schaffen.

    "

    Neue Technologien sind hier, um zu bleiben. Das Einbeziehen von Innovationen ist keine Option - es ist eine Priorität für das Wachstum der Bauindustrie. Moderne Methoden der Konstruktion und digitale Lösungen die auf dem Markt sind, haben ein enormes Potenzial zur Unterstützung der Industrie! Es ist entscheidend, moderne Technologien so früh wie möglich zu berücksichtigen und in die Projektierung einzubeziehen.

  • Veröffentlichung

    "

    Die Sicherstellung, dass die Risiken von der Partei oder den Parteien getragen werden, die am besten in der Lage sind, sie zu managen und zu tragen, ist der Schlüssel zur Erzielung eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und erfolgreicher Ergebnisse mit dem privaten Sektor.

    "

    Die Identifizierung von Risiken und deren Management ist ein entscheidender Teil jedes Projekts. Die proaktive Identifizierung von Gefahren hilft langfristig bei einer verbesserten Lieferung. Der Aufbau der Zahlungs- und Kostenmechanismen ist in den nächsten Phasen von Vorteil, um die Rentabilität zu gewährleisten.

  • Auswahl
    Der Auswahlprozess von Drittparteien in unserem Projekt ist eine weitere wichtige Etappe. Der grundlegende Zweck ist die Sicherstellung der Lieferung. Es gibt auch wichtige Grundsätze der öffentlichen Auftragsvergabe, deren Anwendung im privaten Sektor empfohlen wird: Gleichbehandlung, Nicht-Diskriminierung, Verhältnismäßigkeit und Transparenz!

    "

    Zulieferer sollten in automatisierte, digitale Zahlungs- und Vertragssysteme und -prozesse investieren. Digitalisierung wird die Transparenz, den Informationsaustausch, die Zahlungsleistung und das Vertragsmanagement in der gesamten Lieferkette verbessern.

    "
  • Bewertung und Auszeichnung

    "

    Die Bewertung - und die Bewertungskriterien - sollten sich auf den Wert vor den Kosten konzentrieren.

    "

    Wertorientierte Beschaffung sollten frühzeitig angepasst und während des gesamten Prozesses fortgeführt werden. Während wir die Anforderungen erstellen, lohnt es sich, einen Moment Zeit zu nehmen, um zu analysieren, ob sie fair und für alle am Projekt Beteiligten verständlich sind. Der Bewertungsprozess sollte gründlich vorbereitet werden, die Vergabeentscheidung ist genauso wichtig wie die Durchführung des gesamten Prozesses, der zu einer endgültigen Entscheidung geführt hat. Ausschreibungslösungen sind hilfreich, sollten aber als nützliches Werkzeug zur Ausführung eines gut geplanten Prozesses behandelt werden.

  • Vertragliche Umsetzung

    "

    Die Zusammenarbeit mit Lieferanten fördert das gegenseitige Verständnis, verbessert die Lieferung und hilft, Probleme effektiver zu lösen.

    "

    Das letzte Kapitel konzentriert sich auf die Verwaltung und Überwachung der Ausführung. Dort finden wir Tipps, wie man richtig mit Planänderungen umgeht oder Lessons Learned für zukünftige Programme sammelt.


Kommende Bautrends

  1. Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden
    Das Baugewerbe ist nach wie vor eine gefährliche Branche, die für fast 30% aller tödlichen Verletzungen am Arbeitsplatz. Die Verbesserung des Risikomanagements und die Durchführung aller notwendigen H&S-Schulungen ist eine Möglichkeit, diesen Prozentsatz zu reduzieren.
    Im Dezember 2020 kündigte der Secretary of State eine neue 30 Mio. £ Waking Watch Hilfsfonds um die Abhängigkeit von Waking Watch in Gebäuden über 18 Meter mit unsicheren Verkleidungssystemen zu reduzieren!

  2. Bauen Sie wieder grüner
    Im Jahr 2019 hat die Regierung ein Gesetz erlassen, um ihren Beitrag zur globalen Erwärmung bis 2050 zu beenden. Das Ziel ist es, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Das Playbook schlägt vor, die Strategien, die Ökologieaspekte enthalten, festzulegen und Maßnahmen zu ergreifen, wie die Minimierung des Ressourcen- und Energieverbrauchs, die Reduzierung von Abfällen, die Erhöhung der Biodiversität oder die Verwendung von nachhaltige Technologien. Was die Autoren hervorheben, ist, dass grüner zu bauen auch eine Chance sein kann, aus der COVID-Krise herauszukommen. Einige Länder haben bereits ihre Programme für grünes Bauen!

  3. Sozialen Wert fördern
    Die Bauindustrie hat einen großen Einfluss auf die britische Wirtschaft mit einem Beitrag von 117 Milliarden Pfund und über zwei Millionen geschaffenen Arbeitsplätzen im Jahr 2018. Das Ziel der Regierung ist es der Industrie helfen, sich nach COVID-19 zu erholen vollständig. Dank dessen wird es möglich sein, neue Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum zu schaffen. Es gibt eine Chance dafür, denn in dem Dokument finden wir die Information, dass im nächsten Jahr bis zu 37 Milliarden Pfund an Aufträgen für die wirtschaftliche und soziale Infrastruktur auf den Markt gebracht werden sollen.


  4. Tipps zur Projektierung

    Abgesehen von zukünftigen Trends und nützlichen Richtlinien, gibt es einige wichtige Fragen, die wir während der Planungsphase berücksichtigen sollten. Hier nennen wir nur einige, die unserer Meinung nach bedenkenswert sind:

    • Benchmarking
      Bevor wir ein Projekt beginnen, sollten wir die bereits abgeschlossenen Projekte analysieren. Was hat gut funktioniert? Was ist bei der Durchführung gescheitert? Solche Erkenntnisse helfen uns bei der besten Strategie für zukünftige Investitionen. Um es anfangs richtig zu machen, müssen wir uns jedoch um Folgendes kümmern Dokumentenmanagement. Alle Informationen über vergangene Projekte sollten an einem Ort mit einfachem Zugriff darauf gespeichert werden.

    • Moderne Baumethoden
      MMC ist ein übergreifender Begriff, der Folgendes umfasst Offsite-Fertigung und Techniken auf der Baustelle. Bevor Sie ein Projekt beginnen, überlegen Sie, ob es möglicherweise neue Baumethoden gibt, die Ihre Produktivität und Ihren Gewinn steigern können. Wenn ja, ist Ihr Unternehmen vielleicht bereit, eine davon einzusetzen?

    • Ausschreibungsprozess
      Vor dem Start das Ausschreibungsverfahrensollten wir uns eine Frage stellen: Ist dieses Projekt für den Erfolg gerüstet? Da Lieferanten ausreichend Zeit und Transparenz benötigen, um Ausschreibungsunterlagen zu erstellen, ist es entscheidend, Preislösungen zu erstellen oder mit qualitativ hochwertigen Antworten auf Ausschreibungsunterlagen zu reagieren. Unzureichende Zeitvorgaben oder mangelnde Transparenz führen letztendlich zu einer minderwertigen Ausschreibung und dem Risiko des Scheiterns.

    • Beschaffung
      Der Beschaffungsprozess ist für jedes Unternehmen ein entscheidender Teil eines Projekts, auch wenn es um die Sicherheit auf dem Bau geht (was keine offensichtliche Verbindung ist). Wichtige Überlegungen sind 1. Was ist die Methode der Auftragsvergabe (z. B. Verhandlung, Wettbewerbe)? 2. Wer ist für die Planung verantwortlich? 3. Wer übernimmt die Verantwortung für die Koordination und Integration?

    • Sollte Kostenmodell
      Als nächsten Schritt im Planungsprozess können wir das Soll-Kosten-Modell erstellen. Das SCM gibt uns eine Antwort auf die grundlegende Frage: Was ist das genaue Budget und die Kosten für dieses Projekt? Auch wenn es schwer erscheint, alle zukünftigen Ausgaben abzuschätzen, Planung eines Budgets gibt Kontrolle in jedem Teil der Ausführungsphase. Natürlich müssen wir daran denken, auch alle Kosten während der Realisierung zu registrieren.

    • Risikoverteilung
      Laut Playbook ist die Risikoallokation eines der häufigsten Probleme, die das National Audit Office bei seinen Prüfungen von Regierungsverträgen anspricht. Warum? Weil wir nicht gerne über die Hindernisse und Probleme nachdenken, bevor sie auftreten, obwohl wir das sollten. Wichtig ist, dass wir unser Projekt nicht von vornherein neu überdenken müssen. Der erste Schritt, der schon viel verändert, ist, sich eine Frage zu stellen: Wer ist für die Risiken des Projekts verantwortlich, wenn sie eintreten?


    Die Projekte mit abgeschlossenen Planungsprozessen haben eine höhere Chance, ihre Ziele zu erreichen (82%) als solche mit schlechter Projektorganisation (66%). Das Ziel ist immer, die besten derzeit verfügbaren Ansätze für die Durchführung von Projekten zu nutzen. Bevor Sie sich also in das neue Jahr und neue Projekte stürzen, nehmen Sie sich eine Weile Zeit, um Ihre bereits bestehenden Projekte zu betrachten und darüber nachzudenken. Sind sie auf die Unvorhersehbarkeit des Jahres 2021 und die kommende Zukunft des Bauens vorbereitet?

    Lesen Sie das vollständige Construction Playbook hier.

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
 

Das könnte Sie auch interessieren

Melden Sie sich an!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Bautipps, Trends und Best Practices mit unserer wöchentlichen Artikel-E-Mail. Mit uns sind Sie sicher.

Finden Sie eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen.

 
 
Demo anfordern
2022-08-15 15:39:58