15. Januar 2021 3 min lesen

Dashboards vs. Berichte

Warum Dashboards und Big Data die Zukunft des Reportings sind

 

Die Datenanalyse bietet nahezu unendliche Vorteile. Die Herausforderung ist - zu lernen, wie man sie nutzt! Gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen regulären Berichten und Dashboards? Was ist besser? Wie können Sie sie am besten nutzen?

Die Menge an Daten, die von Unternehmen und Systemen im ganzen Land gesammelt werden, ist ein wahres Phänomen. Die neue Herausforderung für diese Unternehmen ist zu identifizieren, wie man diese "großen" Daten in nutzbare und aufschlussreiche Informationen umwandelt und monetarisiert. Diese Daten werden typischerweise auf zwei Arten geteilt - innerhalb einer Bericht oder innerhalb eines Dashboards. Beide haben eine Menge gemeinsam, aber dieser Artikel soll aufzeigen, dass sie auch viele signifikante Unterschiede haben, die ernsthaft in Betracht gezogen werden sollten.


Was ist ein Bericht?

Ein Bericht bezieht sich auf einen bestimmten Sachverhalt und wird oft in entsprechenden Grafiken, Visualisierungen, Informationen und Daten in Form eines offiziellen Dokuments. Es soll dazu dienen, detaillierte Informationen über den Betrieb zu sammeln innerhalb einer Firma. Berichte können sich auf die Details eines einzelnen Elements konzentrieren oder einen breiteren Bereich von zusammenhängenden Informationen abdecken. Diese Informationen, sobald Diese Informationen, die gesammelt und im gewählten Dokumentstil präsentiert werden, sollen eine Momentaufnahme darstellen.

Dies ist der Schlüssel zum Verständnis der Unterscheidung zwischen Berichten und Dashboards, da ein Bericht optisch wie ein Dashboard aussehen kann visuell aussehen, aber seine Informationen aus Daten bezieht, die jetzt in der Vergangenheit liegen. Um Sie noch mehr zu verwirren, können Berichte auch durch eine Reihe von Dashboards erstellt werden, die in keinem Zusammenhang zueinander stehen, aber gemeinsam verwendet werden.


Was ist ein Dashboard?

Der Begriff Armaturenbrett leitet sich von dem Kombiinstrument ab, das sich in einem Auto hinter oder neben dem Lenkrad befindet. Nicht zu verwechseln nicht zu verwechseln mit der gesamten Frontplatte in einem Auto, die oft als Armaturenbrett bezeichnet wird. Jedes Armaturenbrett ist typischerweise um die Beantwortung einer zentralen und oft komplexen Frage konzipiert.

"

Wie ist der Zustand aller laufenden Projekte?

"

Das wäre ein gutes Beispiel für eine komplexe Geschäftsfrage. Es gibt verschiedene Datenquellen, die kombiniert werden müssen kombiniert werden müssen, wenn man versucht, diese Frage zu beantworten. Diese Daten, ob verwandt oder nicht, sollten in einem einzigen Diagramm angezeigt und kombiniert werden. einem einzigen Diagramm kombiniert werden.

Aus diesem Grund ist die Kraftstoffanzeige eines Autos aufgrund ihrer Bedeutung als eigenständige Anzeige und nicht in einem Menü innerhalb des Instrumentenanzeige. Wenn Sie bemerken oder automatisch durch eine Warnleuchte darauf hingewiesen werden, dass der Kraftstoffstand des Fahrzeugs gefährlich niedrig ist, werden Sie eine Tankstelle aufsuchen und auftanken. Ich weiß, dass der Punkt hier in einer anderen Autoanalogie verpackt ist Analogie verwickelt ist, aber ich betone kurz und bündig die Tatsache, dass Dashboards sind so konfiguriert, dass sie die wichtigsten Daten in Echtzeit anzeigen Ansicht, um den Zustand eines Projekts im aktuellen Zustand zu überwachen.


Was sind die Unterschiede?

Dashboards
  • Einzelne Seite
  • Mehrere Elemente
  • Zusammenfassung vieler Berichte
  • Jede Menge Metriken
  • Daten in Echtzeit
  • Berichte aus dem Dashboard exportieren
  • Sofortige Echtzeit-Daten
  • Wie gesehen
  • Nützlich zur Unterstützung von Präsentationen
  • Kann leicht eingestellt und konfiguriert werden
  • Unterstützt eine schnellere Entscheidungsfindung
Berichte
  • Fließendes Dokument
  • Typischerweise ein Geschäftselement
  • Ein Bericht
  • Einfach metrisch
  • Schnappschuss in der Zeit
  • Bereits im Berichtsformat
  • Zeitverzögerung beim Generieren / Downloaden
  • Kann bearbeitet/manipuliert werden
  • Hand out Druckversion - pdf
  • Maßgeschneidertes Reporting ist eine stark manuelle Aufgabe
  • Liefert detaillierte Analysen

Wenn Sie Details benötigen, um Ihre eigene Analyse oder Untersuchung zu einem Thema zu unterstützen, das keine zeitkritische Arbeit ist, dann sind Berichte ausgezeichnete unterstützende Informationen für diese Arbeit sein. Wenn Sie die aktuellste Informationen als Überblick über mehrere Interessensgebiete ohne Verzögerung präsentiert, dann wären Dashboards weitaus geeigneter.

Letztlich geht der Trend bei der Berichterstattung dahin, zunächst innerhalb eines Dashboards zu beginnen. Von hier aus können Sie bei Bedarf die Details generieren und exportieren. Bedarf. Andernfalls wird die Verwendung mehrerer Dashboards als Management-Reporting-Suite mit Informationen schnell aufzeigen, wo Dinge richtig laufen und wo Dinge falsch laufen. Dashboards erlauben dann auch einen Drill-down in die umgebenden Informationen, um das Problem weiter zu analysieren und die Details zu gewinnen um Probleme schneller angehen und lösen zu können.

Große Daten, die in konfigurierbaren Dashboards dargestellt werden, bieten den nötigen Einblick, um proaktiv zu handeln und Probleme sofort zu lösen. sofort zu lösen, im Vergleich zu der Verzögerung bei der Erstellung von Berichten, die Sie reaktiv sein lässt. Diese reaktive Arbeitsweise kann entscheidend zu spät sein, wenn es darum geht, ein Problem zu lösen.

Da Dashboards mit Altdaten gefüttert werden, wird sich die Fähigkeit, Trends und Prognosen zu erkennen, als äußerst leistungsfähiges Werkzeug bei der bei der Auswahl von Lieferanten, Materialien, Supportpersonal und der Zuweisung von Teams.

Die Kombination dieses Big-Data-Dashboard-Reportings mit künstlicher Intelligenz ist wirklich die Zukunft des Reportings. Über Probleme informiert zu werden werden, bevor sie auftreten, werden Projekte pünktlich und termingerecht geliefert. Budget was eine phänomenale Aussicht ist.

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
 

Das könnte Sie auch interessieren

Melden Sie sich an!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Bautipps, Trends und Best Practices mit unserer wöchentlichen Artikel-E-Mail. Mit uns sind Sie sicher.

Finden Sie eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen.

 
 
Demo anfordern
2022-01-17 10:43:43