Die Mine der Zukunft:

Ein Weg für erfolgreiche digitale Transformation und Wettbewerbsvorteile

 

Die digitale Transformation voranzutreiben, indem man digitale Fähigkeiten entwickelt, ist eine ebenso grundlegende wie herausfordernde Aufgabe. Diese brauchen Zeit, viel Aufwand und Expertise. Verlieren Sie bei diesem Prozess keinen Wettbewerbsvorteil. Ein schrittweises Vorgehen kann Ihnen dabei helfen, etwas, das wir Blaupause für den Erfolg der digitalen Transformation. Sehen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung hier.

Die digitale Transformation durch die Entwicklung digitaler Fähigkeiten voranzutreiben, ist eine ebenso grundlegende wie herausfordernde Aufgabe, und zwar aus den folgenden Gründen letzter Artikel. Diese erfordern Zeit, Geschäftsverständnis, technisches Wissen über die Innovationen, ihre Möglichkeiten und Grenzen sowie menschliche Kraft und Konzentration. Ein schrittweiser Ansatz kann diesen Prozess erleichtern, etwas, das wir als Blaupause für den Erfolg der digitalen Transformation. Darüber hinaus verlieren Unternehmen, die sich nicht schnell auf diese Ausrichtung zubewegen, Wettbewerbsvorteile.

Nachfolgend sehen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihr Unternehmen bei diesem Prozess zu höheren Leistungen zu unterstützen:


1. Skizzieren Sie Ihre Strategie für die digitale Transformation

Bewerten Sie jetzt Ihren digitalen Reifegrad und setzen Sie sich klare Ziele für die nächsten fünf Jahre. Priorisieren Sie die Maßnahmen, die den größten Nutzen für Ihr Unternehmen bringen (SMARTe KPIs) und stellen Sie sicher, dass diese mit Ihrer gesamten Geschäftsstrategie abgestimmt sind. Unternehmen brauchen eine Führung, die bereit und willens ist, sich für Ihren Ansatz einzusetzen.

2. Pilotprojekte erstellen

Denken Sie groß, aber fangen Sie klein an, mit "Proof-of-Concept"-Projekten. Nutzen Sie diese, um den Geschäftswert zu demonstrieren und Ihren Prozess zu testen und zu korrigieren. Nehmen Sie zunächst einen begrenzten Bereich ins Visier und zeigen Sie das End-to-End-Konzept auf. Nicht jedes Projekt wird erfolgreich sein, aber alle werden Ihnen helfen, in einem funktionsübergreifenden und agilen Ansatz mit Kunden und Technologiepartnern zu arbeiten - die neue Norm der Zukunft. Entwerfen Sie pragmatisch, um Standards oder Infrastrukturen zu kompensieren, die noch nicht vorhanden sind. Arbeiten Sie mit digitalen Vorreitern außerhalb Ihres Unternehmens zusammen, indem Sie mit Start-ups, Universitäten oder Branchenorganisationen zusammenarbeiten, um Ihre digitalen Innovationen zu beschleunigen. Mit Beweisen aus frühen Erfolgen können Sie auch das Vertrauen der Organisation gewinnen und die Finanzierung für einen größeren Rollout sichern.

3. Definieren Sie die Fähigkeiten, die Sie benötigen

Bauen Sie auf den Erkenntnissen aus Ihren Piloten auf und stellen Sie detailliert dar, welche Fähigkeiten Sie in Ihrer Vision erreichen müssen. Berücksichtigen Sie, wie Befähiger für die digitale Transformation, wie z. B. eine agile IT-Infrastruktur, alle Ihre Geschäftsprozesse grundlegend verbessern können. Entwickeln Sie Strategien für die Gewinnung von Mitarbeitern und die Verbesserung von Prozessen sowie für die Implementierung neuer Technologien. Ihr Erfolg bei der digitalen Transformation hängt von Fähigkeiten und Wissen ab.

4. Werden Sie Virtuose in der Datenanalyse

Überlegen Sie, wie Sie die Datenanalyse am besten organisieren können. Funktionsübergreifende Expertenteams sind ein guter erster Schritt. Später können diese Fähigkeiten vollständig in Ihren Unternehmensbetrieb eingebettet werden. Lernen Sie, den Wert von Daten zu nutzen, indem Sie direkte Verbindungen zur Entscheidungsfindung und zum Design intelligenter Systeme herstellen. Nutzen Sie die Daten zur Verbesserung von Produkten und deren Einsatz im Feld, um neue Serviceangebote anzubieten und aufzubauen.

5. Umwandlung in ein digitales Unternehmen

Die Ausschöpfung des vollen Potenzials der digitalen Transformation erfordert oft eine unternehmensweite Transformation. Geben Sie den Ton von oben an, mit klarer Führung, Engagement und Vision von der Führungsebene und den finanziellen Interessengruppen. Fördern Sie eine digitale Kultur: Viele Ihrer Mitarbeiter müssen wie "Digital Natives" denken und handeln, bereit sein, neue Technologien auszuprobieren und neue Arbeitsweisen zu erlernen. Unterstützen Sie sie bei diesem Prozess mit inhaltlichen Ressourcen und Schulungen. Der Wandel hört nicht auf, sobald Sie die digitale Transformation umgesetzt haben, sonst verlieren Sie die Frische und werden wieder unmodern. Unternehmen müssen das Neuerfinden als Teil des regulären Prozesses beibehalten, und zwar in einem schnelleren Tempo als in der Vergangenheit, um im Spiel zu bleiben.

6. Aktive Planung eines Ökosystemansatzes

Entwickeln Sie komplette Produkt- und Servicelösungen für Ihre Kunden. Nutzen Sie Partnerschaften oder schließen Sie sich mit Plattformen zusammen, wenn Sie nicht in der Lage sind, intern ein vollständiges Angebot zu entwickeln. Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, Wissen mit anderen Unternehmen zu teilen, und Sie ziehen eine Akquisition vor. Suchen Sie jedoch nach Möglichkeiten, diese Lücke zu schließen - vielleicht mit technischen Standards -, damit Sie davon profitieren können, Teil von Plattformen zu sein, die Sie nicht vollständig kontrollieren. Echte Durchbrüche in der Leistung entstehen, wenn Sie das Verhalten der Stakeholder aktiv verstehen und die Rolle Ihres Unternehmens innerhalb des zukünftigen Ökosystems von Partnern, Lieferanten und Kunden orchestrieren können.

Diese Struktur wird auf der Grundlage der PriceWaterCooper-Referenz vorgeschlagen und Sie können mehr lesen hier.

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
 

Das könnte Sie auch interessieren

Melden Sie sich an!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Bautipps, Trends und Best Practices mit unserer wöchentlichen Artikel-E-Mail. Mit uns sind Sie sicher.

Finden Sie eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen.

 
 
Demo anfordern
2022-05-24 18:49:18